ZutatenPortionen: 10 – 20 Stück

  • 1 rechteckiger Blätterteig Massa Buitoni
  • 100 g Ziegenkäse
  • 6 Piquillo-Paprikaschoten aus der Dose
  • 50 g Pekannuss-Calonge, geschält

Ausarbeitung

  1. Wir heizen den Backofen auf 200 °C vor
  2. Den Blätterteig ausrollen und mit dem Geschenkpapier auf einem kalten Backblech verteilen.
  3. Wir verteilen den zerbröckelten Käse, die gehackten Piquillo-Paprikaschoten und die Walnüsse. Wir falten den Teig und bringen die Enden zur Mitte, wir wiederholen den Vorgang, indem wir ihn zusammenfalten.
  4. Mit einem Nudelholz leicht zerdrücken und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Wir legen sie auf das Pergamentpapier und backen sie für ca. 12 Minuten, bis sie goldbraun sind.